Samstag, 26. März 2016

The show must go on

Am heutigen Feiertag war im Wesentlichen Relaxen angesagt. Allerdings haben wir uns nicht entgehen lassen die Karfreitag-Prozession der katholischen Kirche zu begleiten. Dies darf man sich als eine mit lautem und rhythmischen Gesang unterlegten Zug durch Torbeck vorstellen. Die Menschen sind farbenfroh gekleidet und mit Regenschirmen, die dem Sonnenschutz dienen, ausgerüstet. Letzteres ist deshalb notwendig, weil die Prozession drei Stunden dauert und durch die pralle Sonne führt.
Am Nachmittag hat es sich dann noch ergeben, dass wir an einem Notfalleinsatz mitwirken mussten. Einer der Fréres war schwer erkrankt und wir haben dafür gesorgt, dass er mit einem Ambulanzwagen nach Port au Prince in das dortige Hospital gebracht werden konnte. 
Bonne nuit
Wir alle 


Einige Impressionen aus unserer Umgbung:

 Reisfeld

 Auf dem Weg zum Strand

 Eine Kirche neben unserer Baustelle

Ein "Verkehrsbild" aus Les Cayes

Kommentare:

  1. Ein Hallo, an euch alle. Zuerst einmal ein Dank an die Person ,die uns die Möglichkeit gibt, Informationen und Fotos von euch und von den dortigen Verhältnissen zu bekommen. Ihr seid spitze, so viel Einsatz und Arbeit. Wünschen Euch ein frohes und gesegnetes Osterfest.
    Ps: Denken an dich, Geschenke warten auf dich. Fam. Celmer / van der Meer

    AntwortenLöschen
  2. Sorry hatte vergessen marvin War gemeint mit den Geschenk

    AntwortenLöschen
  3. Oh ja.... die Prozession, die ist wirklich der Hammer!

    AntwortenLöschen